Den Blues in Seele und Gesichter eingegraben

Click to TOUR-INFO 

 VideoClip Short Cut Blues

 


Diese Diashow benötigt JavaScript.

„Dyed in Blues“ sind die Mitglieder der Teachers‘ Blues Band – „eingefärbt“ von der Musik, die facettenreich vom Leben, der Liebe, von Leid und Hoffnung erzählt. Eingängig, erdig, raffiniert, hart oder sentimental interpretieren sie dabei Text und Musik der Bluesgrößen aus Chicago und dem Mississippi-Delta: von Elmore James, Howlin’ Wolf, Muddy Waters, Sonny Boy Williamson bis hin zu Buddy Guy, Otis Rush oder B.B. King. Für sie ist der Blues Ursprung, Quelle und Inspiration der Gegenwartsmusik. Niemals wird er „überholt“ sein.

1987 aus einer Gruppe von Lehrern hervorgegangen, hat die Band nach einigen Unterbrechungen zum Blues gefunden und der hat sich in ihre Seelen und in ihre Gesichter gegraben.

Die „Teachers’ Blues Band“ ist in der Lage, auf jeder Veranstaltung fetzige oder auch gefühlvolle Akzente zu setzen, ein abwechslungsreiches Programm – fürs Tanzbein und fürs Herz – zu bieten. Dabei überzeugt ihre Darbietung immer wieder durch ihren unverbrauchten, originellen Charme, ob im konzertanten Rahmen einer Clubatmosphäre oder auch Open-Air. Trotz langer Anfahrtswege aus unterschiedlichen Richtungen Schleswig-Holsteins und Hamburgs, führt sie die Liebe zum Blues doch immer wieder zusammen, wenn es heißt: „Teachin’ the Blues, touching your soul!“

Besetzung:
Werner Fütterer: leadvocal
Thomas Richter: guitar / bass
Peter Klyne: harp / perc / voc
Boris Grimm: piano / organ / vocal
Waldemar Prömel: bass / saxophone
Niels Brammsen: drums

Referenzen:
Cotton Club HH, Erdbeerparadies Föhr, Riff HH, Live Music Club HH, Funambules Lübeck, Gandys Gettorf, Kamphuis Quickborn, JUKS Schenefeld, Hafenfest Harburg, Stadtfest Schenefeld, Marstall Winsen/L., Landesgartenschau Winsen/L., Holstenköste Neumünster, Rendsburger Herbst, Pfiff Barmstedt, Gesinenhof Haale, Hof im Klint, Jazz Café Lübeck, Consortium Harburg, Seebrückenkonzert Schönberg, Café Klatsch Lüneburg, …

Kontakt:
email@teachers-blues-band.de
Werner Fütterer: 01725431814

Gelungener Abend im Cotton Club (Foto: Christine Heil)


6 Kommentare

    • Liebe Klattes, zuletzt haben wir ja im Offenen Kanal Flensburg gespielt. Wir gingen davon aus, dass für Hamburger der Weg in den hohen Norden zu weit sein könnte.

      Aus beruflichen Gründen werden wir auch im nächsten Jahr nur einige ausgewählte Konzerte geben.
      Ende Januar im Kamphuis/Ouickborn, dann im Februar in Timm’s Gasthaus Großenaspe, anschließend in Uetersen, im Juni im Cotton Club und im September in Mecklenburg-Vorpommern. Soweit bisher. Ich werde Euch rechtzeitig informieren und wir freuen uns, wenn Ihr wieder dabei seid, wenn es heißt: „teaching the blues – touching your soul“.

      Die besten Wünsche Euch für 2012 – Blues ON !
      Werner

  1. Liebe „Teachers“,
    bitte vergesst nicht ,uns eine mail zu schicken, wo und wann ihr auftretet. Leider können wir nicht versprechen, dass wir erscheinen (gesundh.Gründe), werden es aber immer versuchen.
    Bleibt ihr alle gesund und herzliche Grüße.
    Eure Klattes

  2. ich habe vorhin im Radio einige Takte eurer music gehört und bin begeistert, wo bitte erhalte ich denn eine CD oder eine Kostprobe eurer music. Ich denke mit mir gibt es einen neuen Fan

    K_P

  3. Es war ein schönes Konzert am 15.2. bei Timm, dem Griechen. Eure Vorstellung hat und allen sehr gut gefallen !

    • hallo, schön, dass es euch gefallen hat. immer wieder gerne und see you next time, wenn es heißt: teaching the blues – touching your soul.
      werner

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s